Zurück

Ungenutzte Chancen

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts“, so beschreibt es Mischa Erhardt in seinem Beitrag mit dem Titel „Mittelstand lässt Daten-Gold liegen“ vom 17.04.2018. Und er hat Recht damit.

Zu diesen ungenutzten Chancen berät Ancud IT bereits seit Jahren: Mittelständische Unternehmen, die den Absprung in die Digitalisierung nicht wagen. Dabei sehen wir anhand von Blockbuster oder Kodak, was Unternehmen droht, die sich zu spät oder gar nicht für diesen Schritt entscheiden: Sie erleiden schwere Verluste. Blockbuster meldete Insolvenz an, nachdem das Unternehmen es nicht geschafft hatte, seine neuen Business Modelle zeitgemäß an die digitalen Möglichkeiten anzupassen. Kodak verlor aus ähnlichen Gründen seine Position auf dem Fotografie-Markt.

Auch die Entwicklung der Fortune-500-Liste zeigt deutlich, dass Unternehmen, die den Schritt nicht wagen, nach und nach von der Liste der erfolgreichsten Unternehmen weltweit verschwinden. Mittlerweile haben beinahe alle Unternehmen, die zu den Fortune 500 gehören, digitalisierte Herstellungs- und Arbeitsprozesse. Das ist kein Zufall.

Doch was genau hindert Top-Entscheider? Zum einen besteht die Angst vor Unbekanntem: Riesige Datenmengen könnten mittelständischen Unternehmen zur Verfügung stehen. Doch kaum jemand weiß, wie sie erfasst und ausgewertet werden. Auch ist vielen nicht bewusst, welchen Mehrwert das Investment in Big Data Analytics - also die Analyse von riesigen Datenmengen -  mit sich bringt. Deswegen scheuen sich Führungskräfte nach wie vor, das Potenzial der Datenerfassung, -analyse und deren Auswertung zu erkennen. 

Dabei sind die Möglichkeiten unbegrenzt: Die interne und externe Kommunikation kann erleichtert werden, Herstellungsprozesse können durch Wartungsvorhersagen und Datenauswertung in Echtzeit optimiert werden oder auch der Arbeitsplatz kann Mitarbeiter digital unterstützen, um Prozesse effizienter zu gestalten. Selbst die Herstellung smarter, interaktiver Produkte ist schon lange keine unrealistische Zukunftsvision mehr.

Deutsche mittelständische Unternehmen dürfen den Anschluss also nicht verlieren. Die Chance ist noch greifbar, denn Digitalisierung passiert hier und heute vor unseren Augen. Sie hat bereits vor Jahren begonnen und wird die deutsche Wirtschaft nicht mehr loslassen. Jetzt wird sich die Frage stellen, welche Unternehmen verschwinden und welche als Gewinner aus der Revolution der Industrie 4.0 hervorgehen. Nicht ohne Grund investiert die Regierung so viel Aufwand und Geld in die Digitalisierungspolitik – hier wurde bereits verstanden, dass die Zukunft digital ist. Unternehmen müssen also jetzt handeln und die größte wirtschaftliche Chance, die Deutschland vermutlich je hatte, ergreifen.

Ancud IT erarbeitet gemeinsam mit Unternehmen die individuell besten Investitionsschritte. Seit mittlerweile 15 Jahren begleiten unsere Experten IT-Projekte für Industrie- und Mittelstandskunden und haben während dieser Zeit ein enormes Wissen und Expertise aufgebaut. Ancud IT konnte sich als Wegbereiter der Digitalisierung in ihren frühen Anfängen beweisen. Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft Ihres Unternehmens.

Kommentare
Trackback-URL:

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Ancud IT-Beratung GmbH
Glockenhofstraße 47 
90478 Nürnberg 

Tel.: +49 911 2525 68-0