Zurück

Waylay.io

Waylay.io

Ein Unternehmen das Business Automation verstanden hat

 

Gegründet wurde das junge Start-Up-Unternehmen 2014 in Belgien mit dem Ziel eine abgerundete IoT-Anwendungen auf den Markt zu bringen, die sich auf Wertschöpfung via Echt-Zeit-Schlussfolgerungen und Entscheidungshilfen und -mechanismen fokusiert.

 

Bei einer Marktanalyse der bestehenden IoT-Applikationen Ende 2014, konnten die Gründer von Waylay.io einen massiven Mangel der bisherigen Lösungen im IoT-Sektor feststellen.

Die breite Masse der Anwendungen am Markt setzt im Wesentlichen auf die reine Vernetzung der Geräte mit der Cloud, sowie die Analyse der Daten und die Visualisierung der Ergebnisse.

Allerdings lässt das einen Schwerpunkt des IoT außer Acht, dass die digitale Vernetzung und Automatisierung nach dem Analyseprozess genauso weitergeführt werden sollte.

Waylay macht es sich zur Aufgabe, den Grad der menschlichen Interaktion, auch nach der Auswertung weiter zu senken. Erst wenn Folgeprozesse automatisiert werden, kann tatsächlich Zeit und Geld eingespart werden.

 

Waylay geht über die Standardfunktionen der Datensammlung, -speicherung und -auswertung hinaus. Es wird möglich Prozesse zu automatisieren, die auf die Analyseergebnisse aufbauen.

In anderen Anwendungen muss ein Mensch die ausgewerteten Daten erfassen. Um Entscheidungen zu treffen, wird bei Waylay der Automatisierungsgedanke zu Ende gedacht und Entscheidungen in den Automatisierungsprozess eingebunden.

 

Waylay.io - Connect, Reason, Act

Abbildung: Connect - Reason - Act

 

In diesem Zusammenhang macht auch die Erläuterung des Namens „Waylay“ Sinn. „Waylay“ bedeutet soviel wie „auflauern“. Die Platform liegt förmlich verschiedenen Informationsflüssen auf der Lauer, verbindet und beurteilt diese. Daraufhin kann die Platform best möglich reagieren und verschiedenste Folge-Events starten.

Kommentare
Trackback-URL:

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Ancud IT-Beratung GmbH
Glockenhofstraße 47 
90478 Nürnberg 

Tel.: +49 911 2525 68-0